Erlebnisse buchen - Menschen begegnen

Preis maximal:
Sie befinden sich hier:
Eisinger-Reisen > Deutschland > Musik- und Festspielreisen > Zu Besuch in Hamburg, Elbphilaharmonie

Hamburg - Elbphilharmonie

Hafenstadt und Exklusivkonzert in der Elbphilharmonie
  • Hamburg, Elbphilharmonie, Speicherstadt|pure-life-pictures - Fotolia|Easy-BUS

Hamburg das ist Alster, Elbe, Seeluft. Das ist Hafencity, Fischmarkt, Speicherstadt, aber auch „Michel", „Jungfernstieg" und „Elbchaussee". Die frische Brise der großen Hafenstadt, dem „Tor zur Welt" muss man geschnuppert haben. Das geschäftige Treiben im riesigen Hafen, in dem Schiffe aus aller Welt vor Anker liegen, das herrliche Stadtbild und auch die Alsterseen inmitten eines Häusermeeres begeistern immer wieder die Besucher.

Reiseverlauf

1.Tag: Dienstag, den 03. September 2019

Herzlich Willkommen. Steigen Sie ein und nehmen Platz auf Ihrem reservierten Sitzplatz. Im bequemen Fernreise-Omnibus starten Sie Ihre Reise in Richtung Hamburg. Die Unterkunft erfolgt in einem zentral gelegenen Hotel der gehobenen Mittelklasse - Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt. Gemeinsames Abendessen - Übernachtung.

2.Tag: Mittwoch, den 04. September 2019

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Hansestadt. Alles was Hamburg sehenswert macht – zumindest einen Teil, steht heute auf dem Programm. Mit Ihrem Stadtführer lernen Sie diese fantastische Stadt bei einer ganztägigen Führung kennen.

Das Highlight wird natürlich der Besuch der Aussichtsplattform in der Elbphilharmonie sein. Eine charmante Hamburger Stadtführerin/er wird Ihnen sehr unterhaltsam und auch informativ diesen Teil der Hamburger „Waterkant" vorstellen. Keine Sorge, wir beenden rechtzeitig unsere Führung, dass Sie sich noch etwas ausruhen und "hübsch" machen können für das Konzert heute Abend. 

Abendessen in eigener Regie. Unser Tipp: Der Gröninger Braukeller - eine der ältesten Brauereien in Hamburg - befindet sich nur ca. 5 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt.

Rechtzeitiger Transfer zur Elbphilharmonie
20.00 Uhr Konzertbeginn - Dauer inkl. Pause ca. 125 Minuten
Die "Symphoniker Hamburg" spielen: Tschaikowski: Violinkonzert
A. Dvorak: Sinfonie Nr. 9 "Aus der neuen Welt"

Ein Erlebnis, das Sie sicherlich nie vergessen werden! Schon jetzt zählt das beeindruckende 110 Meter hohe architektonische Meisterwerk zu den zehn besten Konzerthäusern der Welt.
Rücktransfer zum Hotel - Übernachtung.

3.Tag: Donnerstag, den 05. September 2019

Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück vom Buffet. Anschließend wollen wir Vergangenheit und Zukunft auf uns wirken lassen. Wir beginnen erst um 09.30 Uhr. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die historische Speicherstadt, jetzt Weltkulturerbe, kennen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen in eigener Regie – Übernachtung.

4.Tag: Freitag, den 06. September 2019

Am späten Vormittag fahren Sie wieder zurück in die Pfalz zu den Ausgangsorten.

Die „Symphoniker Hamburg“ spielen:

Tschaikowski: Violinkonzert
A. Dvorak: Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Solist: Fumiaki Miura
Dirigent: Patrick Hahn

Fumiaki Miura, Gewinner des Internationalen Violin-Wettbewerbes Hannover 2009 und mit 16 Jahren jüngster Erster Preisträger in der Geschichte des Wettbewerbes, wurde in Tokio geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Mit 3 Jahren erhielt Fumiaki Miura seinen ersten Unterricht bei Hiromu Yasuda, mit 6 Jahren wechselte er an die Toho Gakuen School of Music Tokio zu Tsugio Tokunaga, seit 2009 ist er Student von Pavel Vernikov am Konservatorium Wien. Ergänzt wurde seine Ausbildung durch Meisterkurse unter anderem bei Jean-Jacques Kantrow, Zakhar Bron und Cho-Liang Lin. Dem Wettbewerb in Hannover, bei dem Fumiaki Miura auch den Publikums-und Kritikerpreis gewann, gingen 2. Preise beim Music Competition of Japan 2003 und 2004 voraus. Ebenso gewann er den 2. Preis der Junior Yehudi Menuhin International Competition 2006. Fumiaki Miura konzertierte bereits mit Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, dem NHK Symphony Orchestra, dem Tokyo Symphony Orchestra, dem Tokyo Philharmonic, dem Osaka Philharmonic, dem Sapporo Symphony Orchestra und dem Nagoya Philharmonic Orchestra. Von Julian Rachlin wiederholt zu seinem Festival »Julian Rachlin and Friends« nach Dubrovnik eingeladen, widmet sich Fumiaki Miura zudem regelmäßig mit renommierten Künstlern der Kammermusik.

Patrick Hahn, geboren in Graz, erhielt bereits in jungen Jahren eine Gesangsausbildung. Als Grazer Kapellknabe erhielt er Soloauftritte an verschiedenen Opernhäusern in Österreich. Bereits als Schüler studierte er Klavier, Dirigieren, Chorleitung und Korrepetition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Mittlerweile dirigiert der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe Klangkörper wie das Leipziger Symphonieorchester, die Symphoniker Hamburg, das Staatsopernorchester Budapest, das Israel Chamber Orchestra, das Savaria Symphony Orchestra, die Capella Calliope sowie das Luzerner Sinfonieorchester. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent tritt er auch als Pianist und Komponist in Erscheinung.

Ihr Hotel

Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt

Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt

 

Unsere Leistungen

  • Reise im modernen Fernreise-Omnibus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen am Ankunftstag
  • Unterkunft in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse in zentraler Lage 
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche / WC, Tel., TV, Haartrockner
  • Stadtführung in Hamburg laut Programm
  • Eintrittskarte der Preiskategorie 5 für das Konzert in der Elbphilharmonie
  • Kulturförderabgabe Hamburg
  • Audio-Guide bei den Führungen
  • Eisinger-Reiseleitung Frau Gisela Gauweiler
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Newsletter anmelden

Jetzt anmelden

Reisekatalog bestellen

Jetzt bestellen

Termin und Preis

4-Tage-ReiseHotelZimmerPreis p. P. 
03.09.2019 - 06.09.2019
Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt DZ€ 699,00Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Einzelzimmer-Zuschlag€ 207,00 
Konzertkarte Kategorie 5 inklusive€ 0,00 
Aufpreis Konzertkarte Kategorie 4€ 20,00 
Aufpreis Konzertkarte Kategorie 3€ 35,00 
Aufpreis Konzertkarte Kategorie 2€ 45,00 
Aufpreis Konzertkarte Kategorie 1€ 55,00 
Zusatzinformationen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

Unsere Reiseempfehlungen

  • Busreise
    AIDA in der Arena di Verona
    VERONA – Opernfestspiele
    6 Tage ab € 745,-
  • Busreise
    Striezelmarkt Dresden
    Dresden im Advent - Konzert in der Frauenkirche
    3 Tage ab € 0,-