Erlebnisse buchen - Menschen begegnen

Preis maximal:
Sie befinden sich hier:
Eisinger-Reisen > Italien > Urlaubsreisen > Südtoskana -

Toskana im Fokus - Kultur und Kulinarik

Versiliaküste - San Gimignano – Volterra – Lucca - Pisa
  • Ligurien - La Spezia|Peter Eckert|Easy-BUS

  • Spezialitäten aus der Toskana|Lukas Gojda - Fotolia|Easy-BUS

  • Kathedrale San Michele in Lucca |Valery Bareta - Fotolia |Easy-BUS

Diese siebentägige Reise führt Sie durch die wein- und waldbewachsene Hügel- und Berglandschaft der Toskana und an die Steilküste Liguriens. Immer wieder erblickt man die typischen Ansichten der Toskana, als ob man sie einer antiken Ansichtskarte entnommen hätte. Kulinarische und kulturelle Höhepunkte wie z.B. Kenntnisse über das gesunde Olivenöl, oder wie ein landestypisches Essen sein könnte, runden die Reise als solche ab und führen Reisende und Einheimische zusammen.


Reiseverlauf

1. Tag:

Ankunft an der Küste der Toskana. In Marina di Pietrasanta an der Riviera della Versilia beziehen Sie  in einem kleinen, familiengeführten Hotel Ihr  Zimmer.

2. Tag:

Ihr Tagesausflug führt Sie in die Bucht der Dichter nach La Spezia. Die Schönheit der Landschaft um die Kleinode Lerici und Portovenere belegen den Übernamen eindrucksvoll. Mit dem Boot erreichen Sie Portovenere, den antiken Venushafen der alten Römer.
Die geschlossene, mit pastellfarben gezierte Häuserfront direkt am Kai zieht jeden Besucher in ihren Bann. Am Nachmittag besichtigen Sie die Festungsstadt Liguriens: Sarzana verfügt gar über zwei Burganlagen, welche die Grenzstadt sichern sollten. Seit einigen Jahren hat sich die Stadt als Zentrum des Antiquitätenhandels einen Namen gemacht. In einem historischen Café gegenüber dem Patrizierhaus der Bonaparte nehmen wir einen Espresso mit Süßspeise ein.

3. Tag:

Auf Ihrem heutigen Weg liegen zwei der schönsten mittelalterlichen Städte der Toskana: San Gimignano, die schöne Stadt der 100 Türme, und Volterra, die Stadt des Salzes und des Alabasters. Zunächst steht San Gimignano auf dem Programm. Ein paar gute Tipps werden Sie zu besonders interessanten Gebäuden, malerischen Winkeln und engen Gassen führen. In der Nähe von San Gimignano servieren wir Ihnen ein typisch toskanisches Picknick mit Spezialitäten und Wein.
Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Volterra. Die ehemalige etruskische Hochburg zeigt sich in der Nachmittagssonne von ihrer besten Seite. Wir schlendern vom Dom zu einer Alabaster- werkstatt und genießen zum Abschluß den Blick auf die von der späten Nachmittagssonne gefluteten Hügellandschaften zu Fuße von Volterra.

4. Tag:

Das bisherige Besuchsprogramm gestattet uns heute einen freien Tag. Strandspaziergang, Einkaufsbummel und Seele baumeln lassen.

5. Tag:

Ausflug in die Bergwelt der Apuanischen Alpen. Durch das Bergtal von San Martino und das Gebiet des Morianese erreichen Sie den Lauf des Flußes Serchio. Einige Kilometer weiter flußaufwärts stößt man auf die sagenumwobene "Teufelsbrücke", die wir erklimmen und fotografieren wollen. Unser nächstes Ziel heißt Barga und stellt die heimliche Hauptstadt der Garfagnana dar. Am Nachmittag erreichen Sie die Händlerstadt von Lucca, deren Wahrzeichen die über 100 Kirchen sowie die wuchtige Stadtmauer sind. Auf einem Landgut legen Sie eine Rast für ein Abendessen ein, besichtigen dabei die Olivenmühle und erfahren alles Mögliche über das „Grüne Gold“.

6. Tag:

Die Nacht war vielleicht etwas „kürzer“ als normal und deshalb lassen wir uns etwas mehr Zeit beim Frühstück und starten erst gegen 10.00 Uhr  mit unserem Programm. Wir besuchen die kleine Kunst- und Marmorstadt Pietrasanta. Am Nachmittag steht Pisa auf dem  Programm:
Wir führen Sie auf den Platz der Wunder für einen gemeinsamen Rundgang als Außenbesichtigung. Nach etwas Freizeit zeigen wir Ihnen schöne pisanische Plätze, die man hinter dem Vorhang des Domplatzes nicht vermuten würde.

7. Tag:

„Ciao Italia – a la prossima“. Heute heißt es Abschied nehmen und Sie reisen zurück in die Heimat.

Ihr Hotel

3* Hotel Villa Marzia in Marina di Pietrasanta

3* Hotel Villa Marzia in Marina di Pietrasanta

 

Unsere Leistungen

  • Reise im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 6 x Übernachtung mit Buffetfrühstück im familiengeführten 3* Hotel Villa Marzia in Marina di Pietrasanta
  • 4 x 3-Gang Abendessen
  • 1 x 4-Gang Abschiedsabendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen mit Wein und Olivenölverköstigung auf einem Landgut
  • 1 x Espressotrinken im historischen Café in Sarzana
  • 1 x Vorführung Erzeugung Pesto in Lerice mit Verköstigung von Nudelspeise
  • 1 x Picknick mit toskanischen Spezialitäten
  • 1x Foccaccia-Picknick mit Wein
  • 1 x Bootsfahrt von La Spezia nach Portovenere
  • 4 x ganztägige Reiseführungen
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Audio-System bei den Führungen
  • Durchgehende Reiseleitung
  • Bettensteuer

Newsletter anmelden

Jetzt anmelden

Reisekatalog bestellen

Jetzt bestellen

Termin und Preis

7-Tage-ReiseZimmerPreis p. P. 
07.10.2021 - 13.10.2021
DZ€ 865,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Einzelzimmer-Zuschlag€ 90,- 
Zusatzinformationen
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen maximal 25 Personen
Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.