Erlebnisse buchen - Menschen begegnen

Preis maximal:
Sie befinden sich hier:
Eisinger-Reisen > Frankreich > Katalog 2020 > Unsere Pilgerfahrten nach Lourdes

Unsere Pilgerfahrten nach Lourdes

Mit Nevers und Ars – Frankreichs bekannteste Wallfahrtsorte
  • Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Lourdes am Abend|pgarson - Fotolia|Easy-BUS

  • Lourdes - Lichterprozession |Studio GP Photos |OT Lourdes

  • Lourdes, Grotte von Massiabelle|G. Noel|Lourdes

- Hotel am Heiligen Bezirk
- Gemeinschaft erleben
- Haustürservice inklusive

Lourdes, das am Fuße der französischen Pyrenäen liegt, gilt als der größte Wallfahrtsort der Neuzeit. Die große Geschichte und das Schicksal von Lourdes beginnt am 11.02.1858 als die Mutter Gottes das erste Mal Bernadette Soubirous erschien. Seitdem begeben sich alljährlich Millionen von Pilgern aus aller Welt zur Grotte der Erscheinungen, um dort zu beten. So wird Lourdes für den Christen zur Erfahrung des Glaubens und des Evangeliums. Beeindruckend die allabendliche Lichterprozession, die dreistöckige Kirche und die Erscheinungsgrotte. Zu den weiteren Höhepunkten dieser Reise gehört sicherlich ein Besuch in Nevers mit dem Kloster St. Gildard, der letzten Ruhestätte der heiligen Bernadette und ein Aufenthalt in Ars, der Wirkungsstätte des heiligen Pfarrers Jean-Baptiste Vianney.

Reiseverlauf

1. Tag:

Anreise durch die reizvolle Landschaft Burgunds nach Nevers. Besuch im Kloster St. Gildard, wo der unversehrte Leichnam der Heiligen Bernadette in einem gläsernen Schrein zu sehen ist. Übernachtung in Nevers.

2. Tag:

Weiterreise vorbei an Limoges und Toulouse durch die reizvolle Landschaft Südwestfrankreichs nach Lourdes, dem größten katholischen Wallfahrtsort der Neuzeit.

3. - 6. Tag:

Während dieser Tage erleben Sie die unvergleichliche Atmosphäre tiefer Religiosität, der Hoffnung und des Glaubens, die diesen Ort beherrscht. Zu den Höhepunkten der heiligen Stätten zählt sicherlich die heilige Quelle, die aus der Grotte de Massabielle fließt. Hier befindet sich auch die Madonnenstatue, umrahmt von Kerzen, welche die Gläubigen spenden. Ein besonderes Erlebnis ist die Teilnahme an den allabendlichen Lichterprozessionen, die von der Grotte aus zum Rosenkranzplatz führen. Beeindruckend die unterirdische Basilika, die Raum für mehr als 20 000 Pilger bietet. Von der Rosenkranzbasilika aus folgen Sie dem Kreuzweg mit 14 lebensgroßen Figuren zum Kalvarienberg. Nachmittags Teilnahme an den Sakramentsprozessionen mit Krankensegnung. Besichtigungen von Stätten, in denen Bernadette lebte, sowie der Besuch im Museum gehören ebenfalls zu Ihrem Programm. Außerdem haben Sie die Gelegenheit zur Teilnahme an einer Fahrt nach Biarritz, dem reizvollen Seebad am Atlantik (exkl.).

7. Tag:

Über Toulouse, Montpellier und Lyon führt Sie unsere Reise nach Ars, der Wirkungsstätte des heiligen Pfarrers Jean-Baptiste Vianney. Dieses kleine Dorf mit 700 Einwohnern wird jedes Jahr von Pilgern besucht, die am Schrein des heiligen Vianney beten. Übernachtung in Villefranche.

8 . Tag:

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise

Unsere Leistungen

  • Reise im Fernreisebus
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • 5 x Übernachtung mit Vollpension in Lourdes in einem guten Mittelklassehotel in unmittelbarer Nähe des heiligen Bezirks
  • Eisinger-Reiseleitung
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Haustürservice
  • Kurtaxe

Newsletter anmelden

Jetzt anmelden

Reisekatalog bestellen

Jetzt bestellen

Termin und Preis

8-Tage-ReiseZimmerPreis p. P. 
01.06.2020 - 08.06.2020
DZ€ 720,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Einzelzimmer-Zuschlag€ 210,- 
Zusatzinformationen
Geistliche Leitung: Vicar Ryczard Dyc Sonderprogramm anfordern!
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
8-Tage-ReiseZimmerPreis p. P. 
06.09.2020 - 13.09.2020
DZ€ 790,-Buchen
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
Einzelzimmer-Zuschlag€ 185,- 
Zusatzinformationen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen