Buchung - Service & Information
+49 (0) 7276 96440 Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Reise suchen

 
von 232 bis 2600

Mallorca zur Mandelbüte - 11 Tage

PDF Drucken
Termin:
08.03.2025 - 18.03.2025
Preis:
ab 1777 € p.P.

 Kombinierte Bus- Schiffsreise

Mallorca ist eine faszinierende Insel, die eine bezaubernde und facettenreiche Landschaft zu bieten hat. Neben der malerischen Küste, die sich äußerst abwechslungsreich präsentiert, gibt es auch im Inneren der Insel Vieles zu entdecken - hier wartet eine spektakuläre Gebirgsregion nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. 

Von Ende Januar bis etwa Mitte März verwandelt sich die Insel in ein zart duftendes Blütenmeer – es ist die Zeit der Mandelblüte. Viele Gegenden der Insel zeigen das faszinierende Naturschauspiel in zartem Rosa und strahlendem Weiß.

1. Tag:  Herzlich willkommen. Steigen Sie ein und nehmen Platz auf Ihrem reservierten Sitzplatz. Wir starten im bequemen Fernreisebus in Richtung Süden durch das Elsass – Burgundische Pforte  durch das abwechslungsreiche Rhonetal zur Zwischenübernachtung in Raum Nimes. 

2. Tag: Bonjours – das Frühstück wartet auf Sie. Dann geht es auch schon weiter vorbei an Montpellier – Narbonne – Perpignan – franz. / span. Grenze - Le Perthus  entlang der Costa Brava in die katalonische Hauptstadt Barcelona. Ankunft am frühen Nachmittag. Bis zur Fährüberfahrt haben wir noch etwas Zeit. Wir unternehmen eine kleine Stadtrundfahrt und haben dann Freizeit.
Erleben wir die quirligen Ramblas, die Kathedrale Sagrada Familia des berühmten Architekten Gaudi, den Hafenbezirk und das mittelalterliche Viertel Barrio Gotico. Nach dem Abendessen in eigener Regie fahren wir dann zum Hafen. Am frühen Abend erfolgt die Einschiffung für die Fährpassage nach Palma de Mallorca. Übernachtung an Bord in Doppel-Innenkabinen.

3. Tag: Ankunft im Hafen von Palma ca. 06.30 / 07.00 Uhr. Sobald wir die Fähre in Palma verlassen haben, gehen wir erst einmal gemütlich frühstücken in unserem Hotel El Cid. Sebastian, der „Chef“ unserer örtlichen Agentur wird uns dann begrüßen und einige nützliche Informationen an uns weitergeben. Anschließend dürfen wir unsere Zimmer belegen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Erst zum Abendessen treffen wir uns wieder im Hotel.

Unser Urlaubshotel :  
Das 4* Hotel El Cid liegt in Can Pastilla. Mit seiner Lage direkt am Strand bietet es einen herrlichen Blick aufs Meer. Es ist verkehrsmäßig sehr gut angebunden und nur wenige Autominuten von der Hauptstadt Palma entfernt.
Schauen Sie von den Zimmern des Hotels mit Meerblick direkt auf das Mittelmeer. Die Zimmer sind renoviert, um den Gästen einen einmaligen Aufenthalt zu bieten. Die Rezeption steht den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung, ebenso wie kostenloses WLAN im gesamten Hotel.

Die Anlage verfügt über 2 Pools: der Hauptpool direkt an der Strandpromenade mit wunderbarem Meerblick und der Pool „El Molino“ mit Balinesischen Liegen im privateren rückwärtigen Bereich des Hotels.

Der kostenlose Wellness-Bereich mit klimatisiertem Innenpool, Sauna und türkischem Bad ist eine der Annehmlichkeiten des Hotels.

Das Hotel verfügt über ein Buffet-Restaurant, eine Lounge- und eine Pool-Bar, wo Sie tagsüber ein Mittagessen à la carte und leckere Cocktails genießen können.

4. Tag:  Unsere örtliche Reiseleitung Herr Rafael Morla – er betreut schon viele Jahre unsere Gruppen auf Mallorca - erwartet uns ab 10.30 Uhr zu einer Stadtbesichtigung von Palma, der Hauptstadt Mallorcas und Regierungssitz der autonomen Region der Balearen.

Die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen, lebhaften „Plazas“, herrschaftlichen Stadthäusern und prachtvollen Einkaufsstraßen, ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur und Moderne mit mediterranem Flair. Unser erster Halt ist am Castillo de Bellver, das hoch oben über der Stadt thront. Von hier aus hat man den besten Blick über die Stadt und den Hafen.

Weiter geht es, vorbei am königlichen Yachthafen, ins Zentrum von Palma. Vom Plaza de España aus führt uns ein Spaziergang zur großen Markthalle, die uns mit ihren unzähligen Obst- und Gemüseständen, sowie einer großen Fischhalle ins Schwärmen bringt.

Weiter geht es vorbei am Plaza Mayor, der Kirche Santa Eulalia, dem Rathaus, hinein in die historische Altstadt, mit ihren wunderschönen Innenhöfen. Wir erreichen die alte Stadtmauer und die mächtige Kathedrale, das Wahrzeichen von Palma und der ganze Stolz der Mallorquiner. Wegen seines großen Rosettenfensters, welches zu den größten der Welt zählt, wird sie auch im Volksmund „die Kathedrale des Lichts“ genannt.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 

5. Tag: Unser heutiger Ausflug führt uns durch die Sierra de Tramuntana, Mallorcas große Gebirgskette, welche sich von Südwesten bis nach Nordosten quer über die Insel zieht und die im Jahre 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Über Inca und Caimari fahren wir zum Kloster Lluc, dem bedeutendsten Wallfahrtsort der Mallorquiner, welches sich malerisch in die Berglandschaft fügt. Wir haben die Möglichkeit Teile des Klosters zu besichtigen, u.a. die Kapelle mit der Schwarzen Madonna, der Schutzpatronin Mallorcas.

Über die Passstraße mit unzähligen Serpentinen geht es im Anschluss weiter nach La Calobra, welche eine der ganz wenigen mit dem Bus erreichbaren Buchten der Nordwestküste ist. Von hier aus bringt uns ein kurzer Spaziergang zum Torrente de Parreis, einer grandiosen, bis zu 200 Meter tiefen Schlucht. 

Bei gutem Wetter geht es per Boot weiter nach Port de Sóller. Während der ca. 45-minütigen Bootsfahrt können wir die Steilküste des Inselnordens und den 1.445 Meter hohen Puig Major - den höchsten Gipfel Mallorcas - bewundern. Mit etwas Glück sieht man vielleicht Delphine.

Von Port de Sóller aus bringt uns eine alte Straßenbahn ins Zentrum von Sóller, wo es mit dem berühmten „Roten Blitz“, einer historischen Holzeisenbahn aus dem Jahre 1912, bis nach  Palma geht. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die nostalgische Fahrt, die Sie vorbei an unzähligen Oliven- und Orangenbaumhainen quer durch das Gebirge der Sierra de Tramuntana bringt.

Da Schiff- und Zugfahrt wetterabhängig sind haben wir den Preis für ( Zug / Schiff) von ca. € 45,- nicht im Reisepreis inkludiert.  Preis für nur Zugfahrt ca. € 35,--) wird vor Ort je nach Bedarf eingesammelt.

6. Tag:  Heute geht es nach Alcudia, die wahrscheinlich älteste Stadt Mallorcas und ehemalige Hauptstadt unter der Herrschaft der Römer. Unsere Route führt uns zunächst in östliche Richtung über Manacor und von dort aus über Santa Magalida – Can Picafort nach Alcudia. Neben gut erhaltenen arabischen Bauwerken, wie der alten Stadtmauer, kann man am Ortsrand noch einige Überreste der römischen Siedlung Pollentia bestaunen, wie Alcudia damals hieß. Alcudia ist die einzige Stadt Mallorcas, die über einen noch nahezu komplett erhaltenen Mauerring verfügt. Nach einem Spaziergang durch den Altstadtkern besuchen wir den Wochenmarkt der heute an der alten Stadtmauer stattfindet.
 
Nach etwas Freizeit zum Bummeln fahren wir weiter zur Halbinsel Formentor, der nördlichste Zipfel Mallorcas. Hier machen wir einen Fotostopp bei Es Colomer, ein überwältigender Aussichtspunkt in einer atemberaubenden Atmosphäre, wo man das Gefühl hat dem Himmel ein Stück näher zu sein, und der seinen Namen der kleinen, schroff ins Meer fallenden Felseninsel verdankt. 
Im Anschluss geht es weiter in den reizvollen Hafenort Puerto de Pollensa, der mit seinen stilvollen Villen an der Strandpromenade nostalgischen Charme früherer Jahre versprüht, als der Hafenort als Ferienort der gutbetuchten Gesellschaft galt. 

7. Tag:  Heute haben wir für Sie einen freien Tag eingeplant. Genießen Sie einen Tag ohne Programm am Strand – machen einen Einkaufsbummel …. oder …oder  
Erst zum gemeinsamen Abendessen treffen wir uns wieder im Hotel. 

8. Tag: An Palma vorbei, fahren wir zunächst nach Puerto de Andratx. Der von grünen Bergkuppen umschlossene Hafen hat den Ruf einer der schönsten Häfen des gesamten Mittelmeerraums zu sein. Der kleine Leuchtturm an der Hafenmole zaubert zusammen mit den Fischerbooten und Yachten maritimes Flair. Cafés und Restaurants säumen die Uferpromenade, Bänke laden zum Verweilen ein.

Weiter geht es die Südwestküste entlang. Die Straße windet sich in Kehren durch die wildromantische Landschaft mit bizarren Felsformationen und bietet immer wieder neue unvergleichliche Ausblicke. 
Nach einem Fotostopp am Aussichtspunkt Torre del Verger geht es vorbei an Banyalbufar, dem kleinsten Dorf Mallorcas und bekannt für seine Terrassengärten, nach Valldemossa. Das malerische Bergdorf bezaubert durch seine engen Gassen mit mittelalterlichen Häusern sowie einem ehemaligen Kartäuserkloster. Ohne Zweifel eines der schönsten und romantischsten Dörfer Mallorcas, welches man besucht haben sollte.
 
9. Tag: Genießen wir noch einmal das Frühstück vom Buffet, denn dann heißt es Abschied nehmen von der Lieblingsinsel der Deutschen.  Circa  11.30 Uhr Fährpassage Palma – Barcelona. Die Überfahrt erfolgt in reservierten Sesseln.  Circa  19.00 Uhr Ankunft in Barcelona – Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung nach Santa Susanne  ( ca. 60 Km).

10. Tag:
Heute ist unser vorletzter Reisetag und wir fahren weiter in Richtung Norden und werden im Raum Lyon unsere letzte Übernachtung machen. 
 
11. Tag: Heimreise zurück zu den Ausgangsorten.



Reiseinformationen:


Außenkabine:
Man kann keine Außenkabine buchen – bei Anmeldung des Kunden kann man Wunsch angeben - es gibt aber keine Garantie – man versucht das „Beste“.

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besitzen Sie eine andere Staatsbürgerschaft, gelten die Vereinbarungen zwischen den jeweiligen Ländern. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem zuständigen Konsulat.


Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Die Währung in Ihrem Reiseland ist der Euro.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!
 
 
 
 
 
 

  • Fahrt im Fernreisebus
  • Ausflüge laut Programm
  • 1 x Zwischenübernachtung Hinfahrt im Raum Nimes mit Halbpension
  • 1 x Stadtführung in Barcelona
  • 1 x Fährpassage in Doppel-Innen-Kabine Barcelona nach Palma de Mallorca
  • 1 x Frühstück im Hotel am 10.03. im 4* Hotel El Cid in Playa de Palma
  • 1 x Begrüßungstrunk im Hotel im Rahmen eines Infotreffens durch unsere Agentur
  • 6 x Abendessen ( Buffet) – Übernachtung – Frühstücksbuffet  im 4* Hotel El Cid 
  • 1 x ½ Tag Stadtführung in Palma inklusiv Eintritt Kathedrale Palma
  • 3 x Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung Rafael Moria ( Stand Juli 2024) 
  • 1 x Eintritt Kloster  Valdemossa
  • 1 x Fährpassage Tag im Sessel von Palma – Barcelona
  • 1 x Zwischenübernachtung  Heimfahrt im Raum Lyon mit Halbpension 
  • Reisebegleitung ab / bis Pfalz
  • Kleiner Empfang am Bus
  • Bettensteuer  

 

 
  • Min. 18 Teilnehmer

08.03.2025 - 18.03.2025 | 11 Tage
4* Hotel EL CId
Details
  • Preis pro Person im Standard Doppelzimmer seitlicher Meerblick inkl. Innenkabine
    1777 €
    Anfragen
  • Preis pro Person im Standard Doppelzimmer zur Alleinbenutzung seitlicher Meerblick inkl. Innenkabine
    2072 €
    Anfragen
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis Superior Doppelzimmer direkter Meerblick pro Pers.
    90 €
  • Aufpreis Superior DZ zur Alleinbenutzung direkter Meerblick
    90 €
  • Aufpreis pro Person Außenkabine Hinfahrt
    40 €
  • Frühbucherrabatt bei Buchung bis 13.12.24
    80 €
4* Hotel EL CId

 C/ Vaixell, 2
07610 Playa de Palma - Can Pastilla
Spanien

 www.thbhotels.com/de/hotel-el-cid-playa-palma

Das THB El Cid ist ein Hotel nur für Erwachsene in Can Pastilla, direkt am Strand von Palma. Mit seiner Lage direkt am Strand bietet es einen herrlichen Blick aufs Meer. Es ist verkehrsmäßig sehr gut angebunden und befindet sich nur 5 km vom Flughafen und wenige Autominuten von der Hauptstadt Palma entfernt.

Schauen Sie von den Zimmern des Hotels mit Meerblick direkt auf das Mittelmeer. Die Zimmer sind renoviert, um den Gästen einen einmaligen Aufenthalt zu bieten. Die Rezeption steht unseren Gästen rund um die Uhr zur Verfügung, ebenso wie kostenloses WLAN im gesamten Hotel. Die Anlage verfügt über 2 Pools: der Hauptpool direkt an der Strandpromenade mit wunderbarem Meerblick und der Pool „El Molino“ mit Balinesischen Liegen im privateren rückwärtigen Bereich des Hotels.

Der kostenlose Wellness-Bereich mit klimatisiertem Innenpool, Sauna und Türkischem Bad ist eine der Annehmlichkeiten des Hotels.

Das Hotel verfügt über ein Buffet-Restaurant, eine Lounge-Bar und eine Pool-Bar, wo Sie tagsüber ein Mittagessen à la carte und leckere Cocktails genießen können. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk